Blog

Kann ein Film Sklaverei bekämpfen?


Hoffen wir es. Unsere Aufgabe war es, in einem Imagefilm den internationalen Charakter der NGO IJM mit der Tätigkeit der deutschen Sektion zu verschmelzen und als Einheit zu präsentieren.

Es macht uns sehr viel Freude, mit einer noch jungen und erst im Aufbau befindlichen Organisationen zu arbeiten. Da ist noch viel Flexibilität und Raum für Kreativität drin.

Die Herangehensweise der IJM an das Problem Sklaverei und Ausbeutung ist einzigartig. Es wird nicht einfach nur Geld für gute Zwecke gesammelt, sondern vor Ort ein Netzwerk von professionellen Helfern und Anwälten finanziert und beraten, das in den Problemländern das Rechts- und Sicherheitssystem dauerhaft verändert.

Hier mehr: