Blog

Das Wunder von Bad Rothenfelde


Es war kalt und naß. Und man sah die Hand vor Augen nicht. Wir standen mitten in der Nacht auf einem Kamerakran, um die aktuell spektakulärste Freiluftschau von internationaler Video-Kunst in Europa zu filmen.

Die heristo AG nutzt seit ein paar Jahren das Potential der lokalen Gradierwerke aus dem 18. Jahrhundert für die Gewinnung von Kunst. Das Ergebnis ist ein faszinierendes nächtliches Spektakel mit Werken von Stars wie William Kentridge oder Robert Wilson. Die 5. lichtsicht-Biennale – und ihr Sponsor – soll überregional bekannt gemacht werden.

Um es kurz zu machen: Wir haben es doch geschafft. Mit viel Geduld und einem anderen Objektiv. Eine Social-Media-Kampagne mit den Schwerpunkten FacebookTwitter und Vimeo samt regionalen TweetUps sorgt inzwischen für Aufsehen und brachte dem Projekt unter anderem den Deutschen Kulturförderpreis 2015 ein.


 

Bildschirmfoto 2015-11-30 um 17.12.17
http://www.lichtsicht-biennale.de

Das Vimeo-Portfolio mit Videos finden Sie hier.