Führungsakademie


Seit 1957 werden militärische Spitzenkräfte an der Führungsakademie der Bundeswehr auf ihre anspruchsvollen Aufgaben in den Streitkräften, der NATO, der Europäischen Union und den Vereinten Nationen vorbereitet. Die Ausbildung der internationalen Offiziere findet im Lehrgang General- und Admiralstabsdienst International (LGAI) statt. Seit 1962 wurden etwa 2.400 Offiziere aus 120 Nationen in Hamburg ausgebildet.

Aufgabe

Die medialen Aufgaben der Teilnehmer sollen im Rahmen eines begleitenden Medientrainings gestärkt werden. Ziel ist es, die oft komplexen und politisch heftig diskutierten Aufgaben bei Kriseneinsätzen im Rahmen von UN-Mandaten vor der Kamera darzustellen.

Lösung

Wir begleiten seit Jahren die Lehrgänge durch unsere Medientrainer und Berater. Ziele des Trainings sind:

  • Mediengerechte Vorbereitung von Botschaften
  • Entwicklung Authentizität und Persönlichkeit
  • Skills für Statements, und Interviews
  • Argumentationstechniken und Umgang mit investigativen Fragen

Provider: medientrainer.org